Headergrafik_oben






    Benutzer: 
    Passwort: 
    
    Registration
» Was zum Lachen
reply:498-- last of : J99*Himmelhund
» RoF- Wünsche...
reply:240-- last of : Renwusa
» Videos and Screens from RoF
reply:127-- last of : J99*EasyTarget
» Rise of Flight und die deuts...
reply:121-- last of : J99*K.v.Wesel
» Ein neuer Anfang und neue Ho...
reply:116-- last of : Bruno Stachel
postings: 4183

postings: 2403

postings: 2091

Home Forum Organisation Gallery Contact
Home                     Forum               Organisation              Gallery                  Contact
Forum » Offenes Forum (Zugriff: alle) » Rise of Flight » RoF- Wünsche...
RoF- Wünsche...
« [ 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 ]

16.07.2012 - 13:43:41

 Zitat von J99*Arms

Im Rof forum wird viel über die Snipe geredet!
:salute:


..wir brauchen sicher eine Menge.... nur eines ganz sicher NICHT... noch mehr und noch bessere Alli Flugzeuge... noch dazu werden die Alli Kisten ständig verbessert und dies zu allem Überfluss auch heimlich... siehe Pup...

...wann sind denn mal die deutschen Maschinen dran... Alb..Pfalz III und XII.. D VII ohne F???





  J99*CloudBandit
Bruchflieger

User Pic

Beiträge: 916
Registriert: 17.03.2011
Wohnort: Richtung zivilisierte Welt

   

0 Mitglieder finden den Beitrag gut.


16.07.2012 - 14:35:47

ich hoff auch eher auf alte flieger.... morane "bullet" wäre imo schon sehr nötig. und etwas auf dh2 höhe bei den deutschen... (eben halberstadt d2).

bei den zweisitzern vermisse ich auch die alten. FE2... BE2... aviatik... albatros.



Du doch nicht!

  J99*KingPhantom
Beobachter

User Pic

Beiträge: 133
Registriert: 18.05.2012
Wohnort: Schweiz

   

0 Mitglieder finden den Beitrag gut.


16.07.2012 - 15:49:47

 Zitat von KingPhantom

ich hoff auch eher auf alte flieger.... morane "bullet" wäre imo schon sehr nötig. und etwas auf dh2 höhe bei den deutschen... (eben halberstadt d2).

bei den zweisitzern vermisse ich auch die alten. FE2... BE2... aviatik... albatros.


..die ganz frühen Mühlen wären natürlich sehr schön, wenn da auch noch was kommt, da gebe ich Dir absolut recht....

Ist natürlich auch eine Sache von Zeit und Geld, son Fliegerchen für den PC zu basteln, aber so bleibt es auch spannend, wie, was , wann rauskommt. Persönlich finde ich es sogar besser, das nach und nach immer weider etwas erneuert, verändert oder verbssert wird. Hätte ich das ganze RoF mit 600.000 Flugzeutypen gekauft wäre es schnell ermüdent und ich hätte auch keinen Bock soviele Flugzeuge auszuprobierm... :s





  J99*CloudBandit
Bruchflieger

User Pic

Beiträge: 916
Registriert: 17.03.2011
Wohnort: Richtung zivilisierte Welt

   

0 Mitglieder finden den Beitrag gut.


16.07.2012 - 21:40:22

Hier sind alle Typen des Krieges Cloud
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

AEG C.IV AEG G-Serie AEG J.I – J.II AGO C.II AGO C.IV Albatros B-Serie
Albatros C.I Albatros C.III Albatros C.V Albatros C.VII Albatros C.X
Albatros C.XII Albatros D.I Albatros D.II Albatros D.III und D.III
(Oeffag) Albatros D.V(a) Albatros D.XI Albatros G.III Albatros J.I
Albatros W.4 Ansaldo A-1 Balilla Ansaldo S.V.A.5 Primo Ansaldo S.V.A.9
- 10 Armstrong Withworth F.K.10 Armstrong Withworth F.K.8 Austin-Ball
AFB.I Aviatik (Berg) D.I Aviatik B-Serie Aviatik C-Serie Avro 504
Blackburn Kangaroo Blériot XI - XI-2 Breguet 14 (XIV) Breguet 17
(XVII) Breguet BrM.4 – BrM.12 Bristol F.2b Fighter Bristol M.1c
Bristol Scout A – D

C / D:
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Caproni Ca. 32 - 33 Caproni Ca. 40 - 43 Caudron G.3 Caudron G.4
Caudron G.6 Caudron R.11 Curtiss JN-4 Jenny Curtiss N-9 D.F.W. B.I
D.F.W. C.V









10

de Havilland (Airco) D.H. 1(a) de Havilland (Airco) D.H. 10 de
Havilland (Airco) D.H. 2 de Havilland (Airco) D.H. 4 de Havilland
(Airco) D.H. 5 de Havilland (Airco) D.H. 9 de Havilland (Airco) D.H.
9a Dorand AR.1 – AR.2 Dornier D.I Dornier Rs:IV

E / F:
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Etrich „Taube“ Euler D.I Fairey Campania Fairey Hamble Baby Farman
F.20 Farman F.40 Farman MF 7 Longhorn Farman MF 11 Shorthorn FBA Type
H Felixstowe F.2a Felixstowe F.5 Fokker A.I Fokker C.I Fokker D.I
Fokker D.II Fokker D.III Fokker D.IV Fokker D.V Fokker D.VI Fokker
D.VII Fokker D.VIII Fokker Dr.I Fokker E-Serie Friedrichshafen FF 33
Friedrichshafen FF 49 Friedrichshafen G.III(a)

G - L:
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Gotha G.I Gotha G.II – G.V Halberstadt CL.II – CL.IV Halberstadt D.II
Handley Page O/100 Handley Page O/400 Handley Page V/1500 Hannover
CL.II Hannover CL.III – CL.IV Hannover CL.V Hanriot H.D.1 Hanriot
H.D.2 Hanriot H.D.3 Hansa-Brandenburg C.I Hansa-Brandenburg D.I
Hansa-Brandenburg KDW Hansa-Brandenburg W.12 Hansa-Brandenburg W.19
Hansa-Brandenburg W.29 Junkers CL.I Junkers CLS.I Junkers D.I Junkers
F.13 Junkers J.I (J.4) Junkers J.I Junkers J.II (E.I) L.V.G. B-Serie
L.V.G. C.I – C.II L.V.G. C-V L.V.G. C-VI Lebed XII Lohner L-Serie

M - P:
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Martinsyde F.3 und F.4 Buzzard Martinsyde G.100 und G.102 Elephant
Martinnsyde S.1 Morane-Saulnier A I Morane-Saulnier H Morane-Saulnier
L Morane-Saulnier N Nieuport 10 (X) Nieuport 11 (XI) Nieuport 12
(XII) Nieuport 17 (XVII) Nieuport 24 (XXIV) Nieuport 27 (XXVII)
Nieuport 28 (XXVIII) Nieuport-Delage NiD 29 Packard Le Pere LUSAC 11
Parnall Panther Paul Schmitt PS 7 Pfalz D.III(a) Pfalz D.VIII Pfalz
D.XII Pfalz D.XV Pfalz Dr.I Pfalz E.I Phönix D-Serie Pomilio PE

Q - S:
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Roland (L.F.G.) C.II Roland (L.F.G.) D.I - III Roland (L.F.G.) D.VI
Royal Aircraft Factory B.E.12 Royal Aircraft Factory B.E.2a - b Royal
Aircraft Factory B.E.2c - d Royal Aircraft Factory B.E.2e Royal
Aircraft Factory B.E.8 Royal Aircraft Factory F.E.2 Royal Aircraft
Factory F.E.8 Royal Aircraft Factory R.E.7


Royal Aircraft Factory R.E.8 Royal Aircraft Factory S.E.5(a) Rumpler
6B Rumpler C.I Rumpler C.IV Rumpler C.VII Rumpler G-Serie S.A.M.L.
S-Serie S.I.A. 7B und 9B Salmson 2A2 Short 184 Siemens-Schuckert D.I
Siemens-Schuckert D.III Siemens-Schuckert D.IV Siemens-Schuckert
R.VIII Sikorsky „Le Grand“ / „Ilya Muromez“ Sikorsky S.XVI Sopwith 1 ½
Strutter (einsitzig) Sopwith 1 ½ Strutter (zweisitzig) Sopwith Baby
Sopwith Bulldog Sopwith Camel F.1 und 2.F1 Sopwith Cuckoo Sopwith
Dolphin Sopwith Gunbus Sopwith Pup Sopwith Salamander Sopwith
Schneider Sopwith Snipe Sopwith Tabloid Sopwith Triplane SPAD A.2
SPAD VII SPAD XI SPAD XII SPAD XIII

T - Z:
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Thomas Morse S.4C Scout Vickers F.B.12 Vickers F.B.19 Vickers F.B.27
Vimy Vickers F.B.5 Gunbus Voisin III Voisin V Zeppelin-Staaken 8301
Zeppelin-Staaken E-4/20 Zeppelin-Staaken R.VI Zeppelin-Staaken V.G.O.I
– V.G.O.III



:salute:Baron111

  Baron111
Bombenschütze

User Pic

Beiträge: 420
Registriert: 15.03.2011
Wohnort: Würselen

   

0 Mitglieder finden den Beitrag gut.


17.07.2012 - 09:32:56

S! Baron... genau das meine ich, sovielen verschiedenen Flugzeugen könnte ich nix abgewinnen. Es würde viele nur ratlos machen und bei 60 Piloten auf der Map, würden auch mal 60 verschiedene Flugzeugtypen fliegen....

Eine begrenzte, überschaubare Anzahl von Flugzeugtypen ist genau richtig. Zudem kann man bei der toll umgesetzen und dem sehr verschiedenartig symulierten Flugverhalten nur 2-3 Flugzeugtypen wirklich gut beherschen. Das ist bei RoF so und real nicht anders.... und genau das ist es doch, was soviel Spass macht, es muß eine ständige Herausvorderung bleiben.

Man könnte also sagen, ein Wunsch wäre, das die Macher bei 777 genauso weiter machen, mal ein neus Flugzeug, mal ein neus Zubörteilchen, mal etwas für die Map und Landschaften, mal eine neue Einsatzmöglichkeit, immer ein bischen was dazu... was auch immer.... bin mir sicher, das läst eine Fangemeinde und RoF lange leben. Aber ganz wichtig dabei, man muß auf die Ballance achten. Arbeitet man nur für eine Seite, kann das ganze Kartenhäuschen schnell einbrechen....

Die beste Werbung für RoF ist die Beständigkeit... wenn man die Fans sagen hört.. "die machen bei RoF zwar kleine Schritte, aber die haben es in sich!!!!





  J99*CloudBandit
Bruchflieger

User Pic

Beiträge: 916
Registriert: 17.03.2011
Wohnort: Richtung zivilisierte Welt

   

0 Mitglieder finden den Beitrag gut.


17.07.2012 - 09:40:08

zumindest die standardflieger und meistverbreitetsten sollten rein...

sopwith 11/2 strutter und salmson 2a2... zB.... aber bitte erst ein paar deutsche 2 sitzer. heheehhe. :D

wasserflugzeuge interessieren mich eigendlich gar nicht. das war nicht tragend.... finde ich.



Du doch nicht!

  J99*KingPhantom
Beobachter

User Pic

Beiträge: 133
Registriert: 18.05.2012
Wohnort: Schweiz

   

0 Mitglieder finden den Beitrag gut.


17.07.2012 - 21:20:12

Also alles braucht man wirklich nicht - stimme da meinen Vorschreibern bedingungslos zu!

Aber gewisse aufeinander abgestimmte "Pakete" sollten es schon sein um damit Maps mit je 4- verschiedenen Maschinen bauen zu können. Wir haben bereits einige (zu) gute Maschinen aber die brauchen auch Gegner! Eine Unterart zu einem existierenden Typ (wie Albatros D.V, Pfalz D.III etc.) würde ich als Abzocke betrachten - sollen die Macher des Spieles mal die akt. Typen anpassen. Die aktuelle D.IIIa entspricht ja von den Leistungen wohl mehr einer D.III und über die "normale" D.VII wurde hier bzw. an anderer Stelle schon genug geschrieben.^^

Wir benötigen wirklich nicht so viele Flugzeuge für mehr Abwechslungen auf den Servern!
:salute:
Bei den Centrals favorisiere ich:
-Halberstadt D.II (vs. die Nieuport 11, etwas langsamer aber stabil und sehr wendig!)
-Albatros C.III und IIIa (als früher Aufklärer/ Erdkämpfer Mitte 1916 bis Anfang 1917)
-AEG G.IV als früher Bomber Ende 1916- Mitte 1917)
-Roland C.II/ IIa ( Schlachtflugzeug, Aufklärer+ Begleitjäger Mitte 1916-Anfang 1917)
Mit nur diesen 4 Maschinen wären (zur Fokker E.III und Alb. D.II) wären Maps von Mitte 1916- Frühjahr 1917 möglich! Bei späten Maschinen fehlen mir nicht sooo... viele - OK, ein paar schon...
-Halberstadt CL.IV oder Hannover CL.III/IIIa
- Oeffag D.III der Serie 253 (gegen Camel und Bisfit auf Italienmaps)
- Aviatik-Berg D.I Serie 138 oder 92 (gegen Camel und Bisfits auf Italienmaps)


Bei den Allies favorisiere ich:
-Nieuport 24/ 24bis mit 2 MG's (als Gegner der Alb. D.Va zur Ergänzung der SPAD VII)
-Sopwith 1 1/2 Strutter als Ein- (Jäger) und Zweisitzer (Schlachtflieger) für 1916-er Maps
-Hanriot HD.I (Belgien/ Italien) für 1917/18-er Maps (entspricht fast der D.Va)
-ein früher alliierter Bomber 1916 wie die Caudron oder Caproni

Morane-Saulnier N ("Bullet") wird keiner fliegen- die war übler als die E.II/III und unbeliebt - geben wir den Allies die I-Variante der "Bullet" dann wird die mit 165km/h gegen die E.III zu stark. Sorry - die Kiste ist daher also leider doch nicht notwendig.
Von der "Snipe" halte ich gar nix - die kann keiner schlagen außer vlt. die Pfalz D.XV (welche aber nie an die Front kam) und in Punkto Wendigkeit die SSW D.IV die aber sonst zu langsam ist.


Zuletzt modifiziert von Mercur am 17.07.2012 - 21:26:41



Lieber tot als zweiter!

  Mercur
Beobachter

User Pic

Beiträge: 103
Registriert: 21.04.2011

  

0 Mitglieder finden den Beitrag gut.


01.08.2012 - 00:27:19

Ich keine flugzeuge mehr haben.
Ich will kein mod mehr haben.
Denkt ihr ich bin eine ochse?
Nein, mir reicht nur, kein RoF exe!

x(



Salute from EasyTarget!



Bomberflieger! :lol:

  J99*EasyTarget
Bomberflieger

User Pic

Beiträge: 2091
Registriert: 15.03.2011
Wohnort: An der Bierquelle.

  

0 Mitglieder finden den Beitrag gut.


01.08.2012 - 12:33:11

Ich hätte schon noch gerne mehr Flugzeuge, kann man nie genug haben, einfach um ausgewogene Planesets und Abwechslung zu haben.

Siemens-Schucker D IV wäre ein heißer Favorit für mich, finde die Kiste sieht interessante aus und ist Technisch sehr interessant. Noch dazu wäre sie ein super Flugzeug um mehr Balance zu schaffen, soll ja eine Super Maschine gewesen sein.

  Lux30
Kartoffelschäler

User Pic

Beiträge: 21
Registriert: 25.04.2012
Wohnort: 67437 Lindenberg

  

0 Mitglieder finden den Beitrag gut.


01.08.2012 - 17:22:21

@Easy...
das mit der RoF.exe passiert mir ja auch mal "ab und zu" - wobei es in den letzten Tagen erstaunlicherweise wieder etwas besser wurde. Fliege jetzt meistens erst nach dem Landen beim Blick in die Stat wieder raus.^^
;)

@Lux...
die S.S.W. D.III/ IV war keine Wundertüte! Wie bereits an anderer Stelle in diesem Forum geschrieben wird sie vielleicht nur 180km/h schaffen (je nach Motor und welchen "historishen" Datensatz man nimmt) und obwohl ihre Steigleistung sicher überragend bleibt und sie im Kurvenkampf auch gut ist, wird sie nur dazu führen, endlich die "Snipe" bei den Allies zu bringen und die wird schlimmstenfalls bis zu 204 km/h schaffen und sonst gleichwertig bzw. nur ganz geringfügig schlechter als die vmtl. auf jeden Server stark limitierte S.S.W. DIV werden. Dann hast Du bestenfalls je 4 S.S.W. D.IV und D.VIIF für die Centrals mit "normalen" D.VII dahinter während die Allies mit 8x "Snipe" und sonst "Camles" und SE-5a dahinter langfristig die besseren Karten auf den Maps haben. Diese Form von "Wettrüsten" um das beste Flugzeug 1918 führt zu nichts, außer man will am Ende auch noch "Ufos" - sprich Maschinen welche bis Nov. 1918 nie an der Front waren (so wie bei Il-2 mit 1946-er Modellen) - doch noch den Krieg nachträglich gewinnen!
Also bitte nicht zu viel erwarten - die S.S.W. D.III/IV führt leider in meinen Augen zu keiner wirklichen Verbesserung auf den Maps für Central sondern insg. sogar zu einer mögl. Verschlechterung!
:(

Daher mein unermüdliches Fordern nach mehr früheren Maschinen - darunter auch mal eine bessere für Central (z.B. Albatros C.III, Halberstadt D.II und Roland C.IIa vs. Nieuport N°11 und beide Sopwith 1 1/2 "Strutter" wird sicher fairer vom Planeset her als das, was wir bis jetzt haben) und mal eine nicht ganz so gute für die Allies! Wer das Beste fordert, braucht sich nicht zu wundern wenn der Gegner was noch Besseres haben will.^^
:salute:


Zuletzt modifiziert von Mercur am 01.08.2012 - 17:23:45



Lieber tot als zweiter!

  Mercur
Beobachter

User Pic

Beiträge: 103
Registriert: 21.04.2011

  

0 Mitglieder finden den Beitrag gut.


02.08.2012 - 00:18:40

 Zitat von J99*EasyTarget

Ich keine flugzeuge mehr haben.
Ich will kein mod mehr haben.
Denkt ihr ich bin eine ochse?
Nein, mir reicht nur, kein RoF exe!

x(


Natürlich brauchen wir noch neue Flugzeuge, Easy, hä hä.

Es sind noch lange nicht alle Dreidecker im Spiel, z.B. fehlen die Dreidecker von Pfalz und von Albatros. Die will ich natürlich unbedingt unter der Brücke fliegen, hä hä. :lol:

Der Standardtyp der deutschen Fliegertruppe muss also unbedingt noch weiter ausgebaut werden, alles andere wäre eine Katastrophe. Außerdem müsste es doch noch einen Dreidecker für die channel map geben.

Im übrigen gab es, glaube ich, auch einen Vierdecker als Prototypen. Wäre echt schade, wenn der nicht kommt.

Lastjudge
gelöschter User

User Pic


0 Mitglieder finden den Beitrag gut.


02.08.2012 - 09:30:00

 Zitat von J99*Lastjudge

 Zitat von J99*EasyTarget

Ich keine flugzeuge mehr haben.
Ich will kein mod mehr haben.
Denkt ihr ich bin eine ochse?
Nein, mir reicht nur, kein RoF exe!

x(


Natürlich brauchen wir noch neue Flugzeuge, Easy, hä hä.

Es sind noch lange nicht alle Dreidecker im Spiel, z.B. fehlen die Dreidecker von Pfalz und von Albatros. Die will ich natürlich unbedingt unter der Brücke fliegen, hä hä. :lol:

Der Standardtyp der deutschen Fliegertruppe muss also unbedingt noch weiter ausgebaut werden, alles andere wäre eine Katastrophe. Außerdem müsste es doch noch einen Dreidecker für die channel map geben.

Im übrigen gab es, glaube ich, auch einen Vierdecker als Prototypen. Wäre echt schade, wenn der nicht kommt.


Ein Quatsch, hä hä.

Verwendest du das hä hä eigentlich auch in deinen Anklageschriften? ;)

  J99*Sanchez
Bombenschütze

User Pic

Beiträge: 347
Registriert: 16.03.2011
Wohnort: SBZ

 

0 Mitglieder finden den Beitrag gut.


02.08.2012 - 10:32:05

..die Snipe hatte zwar einen 230 PS Bentley drin, nur nützten die viel PS absolut nichts, weil die Aerodynamik eine gigantische Katastrophe bei diesem Flugzeug war. Allein die 16 Streben plus das Drahtgewirrrr hat alle Bemühungen ein schnelles Flugzeug zu haben, zu nicht gemacht. Ebenso die völlig überdimansionieretn Tragflächen haben die Wendigkeit herabgesetzt.

Die Spannweite betrug c. 9.60 m... Tragflügelfläche über 25 m² in Verbindung mit der miserabelen Aerodynamik zeigt mehr als deutlich, das diese Maschine gegen einen D VII Serie nicht die geringste Chance hatte...ebenso die SSW hätte kein Problem mit einer Snipe gehabt.

Ich bleibe bei der Behauptung, das die Snipe mühen hatte über 190 km/h zu kommen...!!!

Da verwundert es mich, wenn ich ständig volgendes lesen muß...

Schlage ich das neueste Fliegermagazin auf, sehe die neue DA52 Diamond (2 Mot) und man berichtet dort, das nur durch die Veränderung der Form eines Lufteinlasses in der Cowling über 10 km/h mehr Topspeed herausgeholt werden konnten. Oder wir bleiben bei den Doppeldeckern. Da gibt es bei Pitts / Skybolt zwei verschiedene Arten, wie die Wirings (Spanndrähte zwischen den Tragflächen) montiert werden können. Einmal die external und einmal die inner Wirings Variante. Der Unterschied zwischen beiden Varianten ist nur der, das die Spanndrähte bei der einen Version innerhalb der Tragflächen verschraubt werden und bei der anderen außerhalb. Diese Veränderung ist so gering, das es einem Laien nicht einmal auffallen würde.... ABER diese winzige Veränderung bei zwei völlig identischen Flugzeugen bringt 14 km/h Geschwindigkeitsunterschied..in Worten VIERZEHN!!!! Geht man dann hin und legt um die Verschraubung der beiden Tragflächen am Rumpf und untereinder noch kleine Verkleidungen darüber, sind weitere 5 - 10 km/h mehr Speed drin.

Und wenn einer die Möglichkeit bekommt einen Reno Racer zu Gesicht zu bekommen, dann wird er noch viel abstrusere Modifikationen sehen... oder warum kleben Segelflugpiloten wohl Tapes über jede Stelle an Rumpf und Tragflächen? Weil diese Maschinen dann schneller werden und an Performance gewinnen....und nicht, wie einige glauben, auf diese Art und Weise werden die Tragflächen am Rumpf fest gemacht...

Aber diese Gesetze galten 1918 ja noch nicht, das beweisen ja die vielen Berichte von annotoback, wie unschlagbar eine Camel und Snipe war...

Man muß die Kirche mal im Dorf lassen und die ganze Sache unter klaren Voraussetzungen betrachten, wer hat da was geflogen, wer hat da den Krieg gewonnen und was sind realistische Tatsachen, dann steht alles in einem ganz anderen Licht...

Eines stimmt aber ganz sicher, wie dies dann bei RoF umgesetzt wird, ist eine ganz anderes Thema... :o


Zuletzt modifiziert von J99*CloudBandit am 02.08.2012 - 10:33:56





  J99*CloudBandit
Bruchflieger

User Pic

Beiträge: 916
Registriert: 17.03.2011
Wohnort: Richtung zivilisierte Welt

   

0 Mitglieder finden den Beitrag gut.


02.08.2012 - 15:24:36

@Mercur:

Ich bin ganz und gar gegen ein Wettrüsten!
Ich bin keiner , der sich lautstark darüber beschwert, Central bräuchte bessere Maschinen. Zwar halte ich die momentanen Planesets nicht für ausgeweogen, aber ich sehe das Problem eher auf den "früheren" maps, also bei der klassischen Pup/Triplane/N17 vs Alb. II/ IIlt/ III Geschichte.

Hier sind nämlich alle Ally Maschinen bei eigentlich allen relevanten Eigenschaften besser als alle deutschen Maschinen. Ok, die Alb III ist 5 kmh/h schneller als die N17, aber das ist der einzige Vorteil den ich da auf deutscher Seite sehe.

Trotzdem habe ich da meinen Spaß, und bei gutem Teamplay kann man durchaus auch da erfolgreich sein!
Ich kann aber auch verstehen, dass es für die Piloten die schon länger dabei sind durchaus frustrierend sein kann.

Ich gebe dir also recht, an sich sind ältere Maschinen sinnvoll, auch weil bei den echten "Earlys", also E.III und D.H.2 jegliche Zweisitzer fehlen.

Die S.S.W. DIV interessiert mich trotzdem sehr! Ich finde das Flugzeug hat "Charakter", Ecken und Kanten quasi.
Sowas finde ich immer sympathisch.
Gerade weil sie aber eben nicht der Messias ist für den sie vielleicht viele halten, denke ich man könnte sie hinzufügen, ohne auf Alliierter Seite nachsteuern zu müssen.
Wie du selbst sagst, die S.E.5a ist ja immernoch schneller, die Camel kurvt ja immernoch besser, warum also "zwingend" die Snipe dazuholen?

Mal sehen was draus wird,


bis heute Abend !:salute:

  Lux30
Kartoffelschäler

User Pic

Beiträge: 21
Registriert: 25.04.2012
Wohnort: 67437 Lindenberg

  

0 Mitglieder finden den Beitrag gut.


02.08.2012 - 17:13:03

 Zitat von J99*Sanchez

 Zitat von J99*Lastjudge

 Zitat von J99*EasyTarget

Ich keine flugzeuge mehr haben.
Ich will kein mod mehr haben.
Denkt ihr ich bin eine ochse?
Nein, mir reicht nur, kein RoF exe!

x(


Natürlich brauchen wir noch neue Flugzeuge, Easy, hä hä.

Es sind noch lange nicht alle Dreidecker im Spiel, z.B. fehlen die Dreidecker von Pfalz und von Albatros. Die will ich natürlich unbedingt unter der Brücke fliegen, hä hä. :lol:

Der Standardtyp der deutschen Fliegertruppe muss also unbedingt noch weiter ausgebaut werden, alles andere wäre eine Katastrophe. Außerdem müsste es doch noch einen Dreidecker für die channel map geben.

Im übrigen gab es, glaube ich, auch einen Vierdecker als Prototypen. Wäre echt schade, wenn der nicht kommt.


Ein Quatsch, hä hä.

Verwendest du das hä hä eigentlich auch in deinen Anklageschriften? ;)


Ist dort leider nicht erlaubt, finde ich echt schade, hä hä. :lol:

Ich schreibe auch gerne Scheiße, ist dort auch nicht erlaubt. :(

:z:

Lastjudge
gelöschter User

User Pic


0 Mitglieder finden den Beitrag gut.


02.08.2012 - 17:23:41

@Cloud...
Genau, die mögl. Umsetzung macht mir Angst! Bei bestenfalls 185 : 194km/h kann die D.IV ihre ETWAS bessere Wendig- und Steigfähigkeit noch nutzen um mögl. Duelle ausgeglichen zu gestalten. Aber bei Extrem-Umsetzungen von schlimmstenfalls 180 : 204km/h sehe ich aber schwarz denn damit hat die "Snipe" klar bessere Karten um den Kampf zu gestalten (außer Fluchtoption im Sturz vielleicht wo die D.IV besser sein müsste)!

Und was die Tragflächen betrifft - die waren größer und der Motor war stärker weil die Masse der "Snipe" ja auch um einiges höher lag. Rechne einfach mal die halbwegs bekannten Daten zur Masse gegen die Triebwerksleistung und Flügelfläche und Du hast Flächenbelastung und Antriebskraft je Kg Gewicht. Luftwiderstand mal weggelassen (außer Du hast da "historische" Werte welche Du gegen die Motorleistung rechnen kannst), hast Du somit recht klare Angaben zur Vmax, Steiggeschwindigkeit und ungefaire Wendigkeit. Und da machen die paar PS der "Snipe" leider doch 'ne Menge aus - so klar wird der Kampf zw. der besten D.IV und einer normalen "Snipe" nicht.^^


@Lux...
die "Snipe" wird von den Allies verlangt, quasi als der "Holy Grail" gegen die übermenschlich guten D.VIIF und sollte, Gott behüte, jemals die unschlagbare D.IV von Siemens kommen! Es gab sie, ich will sie. PUNKT! Das wäre so die gängige Argumentation. Sagen wir (und damit meine ich nicht nur mich sondern auch mal jemand der das ins engl. od. russische Forum schreiben kann) aber nein zur D.IV, dann hat es die Allie-Seite schwer die "Snipe" zu verlangen. Bei der Gier, mit der hier nach neuen (und guten) Flugzeugen verlangt wird, denke ich an 2 zu dicke Kinder welche unterschiedlich von ihren Eltern geliebt werden. Das eine freut sich wenn es mal 'nen bunten Drops bekommt und übersieht, dass das andere dafür gleich 'ne ganze Schokolade bekommt. Da bin ich für saure Drops... und zwar für jeden - eben als Albatros C.III, Roland C.IIa, Halberstadt D.II. Wahrhaft keine ganz großen Bringer aber gegen N°11 und beide "Strutter" macht es sicher mehr Spaß als gestern mit 8 Centrals auf der Albatros D.II gegen 2 Allies mit N°11 und DH-2.^^

Und ich mag D.III vs. N°17 und SPAD VII ganz gerne - die D.III wurde dadurch zum 2-meist geflogenen Typ meines Accounts (nach SE-5a "natürlich"). Gegen "Pup" und "Triplane" sollte es schon mind. eine D.Va sein.
Die Franzosen haben hier etwas das nachsehen - die N°17 ist nicht ganz so gut und seit jeder zweite sich noch ein 2. MG auf die Kiste schnallt ist es auch nicht besser geworden. Und irgendwie finde ich immer den Einsatz der SPAD VII (egal ob 150 od. 180PS) witzlos - 2 von 3 Einzelkünstlern versuchen damit in den Dogfight zu gehen und schmieren ab oder brennen in einer Minute. Wenn ich meine SE-5a auch so (falsch) fliegen würde...
Eine gute Alternative für Frankeich Mitte 1917 wäre hier eine N°24 - quasi als Gegenstück zur D.Va und sie würde als positiven Nebeneffekt auch die doch sehr starke "Pup" von einigen dieser Maps verdrängen.^^



Lieber tot als zweiter!

  Mercur
Beobachter

User Pic

Beiträge: 103
Registriert: 21.04.2011

  

0 Mitglieder finden den Beitrag gut.


02.08.2012 - 17:34:46

Also 8 AlbII gegen zwei N11 ist ja wohl ne klare Sache...

Das müssen ja schon "über, über" Piloten sein, die das Gefecht in der N11 überleben^^


...hätten wir noch einen Cloudon in unseren Reihen, der hätte denen fast allein den A... auf´gerissen...nur andersrum, sprich 8 N11 gegen 2 AlbII...

Da gibt es einige Leute bei uns in der Staffel, die das bezeugen könnten! Ich bin einer davon. Mehr als einmal erlebt!

J99*Alex82
gelöschter User

User Pic


0 Mitglieder finden den Beitrag gut.


02.08.2012 - 18:20:37

+1 Mercur... sehe ich auch so, es ist die Umsetzung die einem Sorgen machen muß, es ist die Ballance die gewahrt werden soll und man muß die gesammelten geschichtlichen Erfahrungen mit heutigen Möglichkeiten bestätigen oder korrigieren. Das ganze dann wie ein Schidsrichter, ohne für eine Seite Partei zu ergreifen, umsetzen....

wie Du auch schon schreibst Mercur...der eine bekommt einen Drops, der andere eine Tafel Schokolade... aber jeder sollte das gleiche Stückchen vom Kuchen abbekommen...

Das größte Risiko ist, wenn sich eine Seite berechtigt im Nachteil sieht... dann geht genau diese Seite "von Bord", der ganze Kahn bekommt Schlagseite... und säuft ab...

Wäre ich bei den RoF Machern, würde mir der Poll "auf welcher Seite fliegst du" mächtig zu denken geben, denn es steht in etwa 50 : 50. Dieser Poll ergibt eine klare Tendenz und die lautet Ausgeglichenheit.

Diese Aussage ist es, die RoF Zukunft und Leben verleiht..neben dem Wunsch nach Flugzeugen und anderen Neuerungen....





  J99*CloudBandit
Bruchflieger

User Pic

Beiträge: 916
Registriert: 17.03.2011
Wohnort: Richtung zivilisierte Welt

   

0 Mitglieder finden den Beitrag gut.


02.08.2012 - 19:25:00

@Cloud...
wieso? Die Statistik "stimmt" doch - es steht beim Fliegen fast 50:50.
OK, bei der einen Map sind es halt 80:20, dafür auf der anderen halt
20:80. Aber unter dem Strich ist es halt 50:50...
:lol:

Vielleicht sind wir (bzw. bin nur ich) zu naiv wenn wir ein gewisses Maß
an Ausgeglichenheit erwarten denn das gab es ja damals auch nicht.
Richthofen kämpfte mal gegen eine "Pup" - es dauerte lange und er
war ja wirklich nicht der tollste Kurvenkämpfer (àla Voss) aber er hat
es geschafft. Also im 1:1 wäre ich gegen einen gleichguten/ schlechten
Piloten mit "Pup" kein Problem auf meiner D.III... im wilden Melle ist
das schon anders. Da hat man auch mal einen Gegner vor sich und da
ist die Feuerkraft der D.III ja echt saugut!
Man muss halt nur versuchen das Beste aus seiner Kiste zu holen.^^

Habe Dienstag echt 2 von 3 Alb. D.Va gekillt die eine "Pup" als Team
zerlegten und haute dann ab da ich gegen Nummer 3 mit der SE-5a
keinen Kurvenkampf wollte. Bis dahin sicher clever aber als dann mein
Verfolger ablies wollte ich zuviel und drehte um was er bemerkte. Der
Headon gegen die 2 MG's der Albatros endete 20sek später mit einer
Bruchlandung (real wohl im Lazarett) - tja, das war wohl nicht ganz so
clever... man wird halt gierig wenn es läuft.
;)


BTT:
Unter dem Strich hat RoF noch einige gr. Baustellen und mir macht das
langsame Tempo - sowohl bei neuen Maschinen aber auch bei nötigen
Änderungen per Patch - einige Sorgen. Geht da etwa langsam die Luft
aus?

RoF krankt ja etwas am Verkaufssystem (jedes Jahr eine neue CD im
Regal wie bei die erste Zeit bei Il-2) würde jedes Jahr neue Wellen
von Piloten und Kaufkunden auf die Server spülen.

Mehr und ausgeglichernere Maschinen tun auch Not. Die letzte Idee,
statt dem Schließen einiger großer Lücken (2-Sitzer, 1916-er etc.) im
bisherigen Planeset, mal was ganz neues mit 2 Flugzeugen (sage mal
Seemaschinen) zu beginnen ist sicher auch nicht gerade hilfreich denn
für eine gute Map sollten es schon ein paar Typen mehr sein.11

Mich ärgert maßlos das ewige Geballer der Flak auf jedem Ende der gr.
Front und an fast jeden Punkt über Feindgebiet. Es frisst Leistung und
macht Dogfights gegen vermeidlich leichte Gegner - auch über eigenen
Gebiet - mitunter gar nicht so einfach. Weniger wäre hier mehr! Hier
sage ich mal "Rise of Flak" trifft manchmal besser zu!

Maps fehlen - kleiner (wg. Perfomance) aber auch abwechlungsreicher
wie eben Hügel. Gebirge und Küsten (nicht nur See^^).

Hier hat RoF noch sehr viel Nachholbedarf aber alles läuft schleppend.
;)



Lieber tot als zweiter!

  Mercur
Beobachter

User Pic

Beiträge: 103
Registriert: 21.04.2011

  

0 Mitglieder finden den Beitrag gut.


02.08.2012 - 21:34:10

Die Einstellung von Flak liegt ganz im Interesse der Mapdesigner...wenn sie wollten verschwindet die Flak ganz, oder ist halt extrem...

J99*Alex82
gelöschter User

User Pic


0 Mitglieder finden den Beitrag gut.


« [ 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 ]


Images by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Powered by IlchBB Forum 3.1 © 2010 Weblösungen Florian Körner

Home ∼ Forum ∼ News ∼ Contact ∼ Impressum/Disclaimer  ∼ Datenschutz
Statistik: Gesamt: 1206519  Heute: 488  Gestern: 718
Alle Rechte vorbehalten | Heimatflugfeld der Jagdstaffel 99 | Blacklabel © maretz.eu