Headergrafik_oben






    Benutzer: 
    Passwort: 
    
    Registration
» Was zum Lachen
reply:498-- last of : J99*Himmelhund
» RoF- Wünsche...
reply:240-- last of : Renwusa
» Videos and Screens from RoF
reply:127-- last of : J99*EasyTarget
» Rise of Flight und die deuts...
reply:121-- last of : J99*K.v.Wesel
» Ein neuer Anfang und neue Ho...
reply:116-- last of : Bruno Stachel
postings: 4129

postings: 2396

postings: 2091

Home Forum Organisation Gallery Contact
Home                     Forum               Organisation              Gallery                  Contact
Forum » Offenes Forum (Zugriff: alle) » Rise of Flight » RoF- Wünsche...
RoF- Wünsche...
« [ 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 ] »

01.06.2012 - 18:44:07

Ich wiederhole mal einen Großteils meines Posts von 2011 da er ja wohl immer noch
mehr als aktuell sein dürfte denn bei meinen Wünschen (bzw. auch RoF-"Baustellen")
hat sich noch immer nix getan.


Frontbereich
- Graben mehr in die Mitte = ein schmales "Niemandsland" (und klare Frontlinien!),
- keine MG's die kurz vor dem eigenen "Grün" noch auf mich feuern und
- nur da Flakwolken wo auch real jemand fliegt (!) - ist auch gut für die Performance...

Abwechslung im Offline-Modus
- mehr Gegnermaschinen (ggf. KI's die später flug- bzw. kaufbar gemacht werden),
- mehr verschiedene Missionsarten (z.B. Ballonschutz),
- keine Endlosverfolgungen von hoch fliegenden Aufklärern wenn es keine Chance gibt,
- "Urlaubsanträge" (max. 3x 1 Woche) falls es mir beim Planeset/ Wetter zu öde ist,
- längere Ausfallzeiten bei schweren Verwundungen und als Hauptproblem...
- clevere KI's (eigene und auch Gegner!).

Maps
- kleinere Maps (ca. 100x100km denn mehr fliegt eh' keiner) mit mehr Abwechslungen,
- Flandern + etwas Meer, Isonzo + Alpenvorland, Südengland für "Gotha-Maps" u.v.m. ...

Weniger Lücken im Planeset, vor allem ab Herbst 1916 bis Mitte 1917
- 1916 Morane N, F.E.2b, Sopwith 1/2 "Strutter" (als 1- und 2-sitzer) und Nieuport 16,
- 1916 Halberstadt D.II, Fokker D.II/III, Albatros C.III, Roland C.II und IIa u. AEG G.IV
- 1917 Hanriot HD.I, Nieuport 24 (alt. 25), Hansa Brandenburg D.I, Oeffag D.III (53)...
- 1918 Oeffag D.III (153 lt, 253), Aviatik D.I (138), Hannover CL.IIIa, Halb. CL.IV...

Zur Ergänzung:

Den einzigen realen "Mod" für Central-1918-er Modelle - Fallschirme!

Von einigen Maschinen bin ich kein Freund! Die Sopwith "Snipe" würde ein Überflieger
(schnell, wendig wie eine "Camel" mit besserer Steig- und Höhenleistung... damit wäre
selbst die D.VIIF absolut überfordert). Die Roland D.VI wäre zwar etwas schneller als die
D.VII aber schwerer zu fliegen. Die S.S.W. D.III/IV wäre zwar relativ nützlich wenn es nur
gegen "Camels" geht da sie etwa gleichschnell und sehr wendig war... dummerweise
würden die Allies auf die "Snipe" pochen die noch besser war. Luftschiffe wären ein echt
nettes Gimmick aber für jedes davon wären 10 Jäger auf dem Server und ich denke, das
außer Raketen da auch Brandmunition zur Abwehr bereitstehen würden. Ein teurer und
leider sinnloser Spaß in meinen Augen... lieber noch je einen "älteren" 2- Motorige (wie
eben die AEG G.IV für Ende 1916 bis Mitte 1917 für Central) und auch 1-mot. Bomber
um das Planeset mal ab Herbst 1916 her zu füllen!

Einen "Bodenkrieg" möchte ich auch nicht... die Performance würde noch mehr leiden! Hab
mal für Il-2 Maps gebastelt und überall dort, wo Action herrschte, waren die Rechner der
Piloten am Limit. Und wer hat das gesehen... kaum einer! Wozu also bitte soviel Rechen-
leistung opfern?
:salute:


Zuletzt modifiziert von Mercur am 01.06.2012 - 18:53:55



Lieber tot als zweiter!

  Mercur
Beobachter

User Pic

Beiträge: 103
Registriert: 21.04.2011

  

0 Mitglieder finden den Beitrag gut.


02.06.2012 - 11:06:23

 Zitat von J99*Hasso

RoF Wünsche 2012
Bilder sind aus der Entwicklung KoS, ein Vorgänger Konzept von RoF.
Natürlich keine Vorschau, aber Indizien, das vor einiger Zeit die Ideen bereits Formen angenommen haben.

Sammelliste:
- realistischeren Sound bei den MG´s
- Luftschiffe
- Grafik noch aufbessern
- mehr Bewegung Truppen/ Einheiten etc



- Roland C.II,Pfalz D. VIII, Siemens-Schuckert D. III u. IV, Fokker D.VI, Roland D. VI b, etc



- Anfragedialog für Geschütztürme (Sperren)

Zuletzt modifiziert von J99*Hasso am 01.06.2012 - 11:33:13


Schöne Bilder, schöne Flugzeuge !

Man kann nur hoffen, dass 777 damit mal Ernst macht, am besten vorgestern.

Lastjudge
gelöschter User

User Pic


0 Mitglieder finden den Beitrag gut.


05.06.2012 - 20:07:08

Mir würde gut gafallen im Karrieremodus einen oder mehrere Freunde als Coop Teilnehmer zum Spiel einladen zu können. So könnte man gemeinsam unterschiedliche Missionen abschließen.





Die Hoffnung stirbt zuletzt...

  J99*TomRatCat
Mechaniker

User Pic

Beiträge: 51
Registriert: 27.05.2012
Wohnort: Wiesbaden

  

0 Mitglieder finden den Beitrag gut.


05.06.2012 - 21:29:14

Die Idee gefällt mir.

  J99*Schlomo
Bombenschütze

User Pic

Beiträge: 282
Registriert: 15.03.2011
Wohnort: Dresden

  

0 Mitglieder finden den Beitrag gut.


06.06.2012 - 08:59:54

...die Idee ist sehr gut... hat man bei 777 darüber schon mal nachgedacht... weis das einer?





  J99*CloudBandit
Bruchflieger

User Pic

Beiträge: 916
Registriert: 17.03.2011
Wohnort: Richtung zivilisierte Welt

   

0 Mitglieder finden den Beitrag gut.


10.06.2012 - 12:12:55

Das fände ich auch prima. Eigentlich finde ich es nämlich manchmal ganz lustig in der Karriere Orden zu sammeln, aber leider wird das schnell recht eintönig.

Echte Mitspieler wären mir schon deshalb lieber, weil die KI Piloten sich gerne ohne Rücksicht auf Verluste in die Dogfights einmischen und mich dann oft rammen. x(

  Lux30
Kartoffelschäler

User Pic

Beiträge: 21
Registriert: 25.04.2012
Wohnort: 67437 Lindenberg

  

0 Mitglieder finden den Beitrag gut.


10.06.2012 - 12:24:42

 Zitat von Tom_RatCat

Mir würde gut gafallen im Karrieremodus einen oder mehrere Freunde als Coop Teilnehmer zum Spiel einladen zu können. So könnte man gemeinsam unterschiedliche Missionen abschließen.


Hmmm... ich fliege kariermodus nicht aber ich denke es sollte irgentwie gehen.
Geht das nicht die karte der mission auf ein online server mit passwords geben und die passwords den freunden geben?
Geht das nicht die karte der mission dann editieren?
Ich meine die "mitfleiger" statt KI frei für die lebendige freunde einstellen?

Ob ich mich gut errinere so haben wir die missionen in IL-2 geflogen. Einfach gegen KI die seine aufgabe gehabt haben.



Salute from EasyTarget!



Bomberflieger! :lol:

  J99*EasyTarget
Bomberflieger

User Pic

Beiträge: 2091
Registriert: 15.03.2011
Wohnort: An der Bierquelle.

  

0 Mitglieder finden den Beitrag gut.


10.06.2012 - 12:33:55

Guten Morgen Easy! :salute:

Ich kenne mich mit Servern und Maps leider noch gar nicht aus. Sicher ist es möglich eine Multiplayer Map zusammen gegn KI zu fliegen, aber dann würde ja dein Karrierepilot keine Abschüsse bekommen.

  Lux30
Kartoffelschäler

User Pic

Beiträge: 21
Registriert: 25.04.2012
Wohnort: 67437 Lindenberg

  

0 Mitglieder finden den Beitrag gut.


10.06.2012 - 14:13:29

:D es sollte dann ein "Multikariermodus" sein was ihr wollt.
Ich denke ihr habt sowie so zu viel freizeit. Noch beim Kariermodus sitzen...



Salute from EasyTarget!



Bomberflieger! :lol:

  J99*EasyTarget
Bomberflieger

User Pic

Beiträge: 2091
Registriert: 15.03.2011
Wohnort: An der Bierquelle.

  

0 Mitglieder finden den Beitrag gut.


10.06.2012 - 19:41:28

Den Karrieremodus finde ich super. Missionen mit zufälligen Aufbau, unterschiedliche Gegner und Zeit sowie Orden und Verdienste, das gehört für mich einfach dazu. Man denke nur an die schönen RB Zeiten :D

Zum üben an nicht menschlichen Gegnern und kennenlernen der Maschinen mit Start, Navigation und Landung am Platz, was kann man da noch besser machen. Für mich ist es immer eine Herausforderung so ein Einsatz lebend zu überstehen. Aber Ideen habe ich noch.

Es sollte die Einstellung Hardcore bei der Pilotenerstellung geben. Darunter würde ich mir folgende Punkte wünschen:

* Tod ist Tod, soll heißen stirbt ein Pilot, ist der Tod. Neustart oder nochmals versuchen ist nicht erlaubt.

* Erzwungene Full Real Einstellungen, keine Erleichterungen gestattet.

* Online Statistik zum vergleichen mit anderen Hardcore Spielern

* Verwarnungen und Strafen durch Vorgesetzte. Falls wiederholt gesteckte Missionsziele nicht erreicht wurden. Z.B. Flucht vor dem Feind, mehrmals in Missionsgebieten nicht ankommen etc... könnte es zur Versetzung als Infanterist zur Front führen. :lol:

* Prestige des Piloten, welches eingesetzt werden könnte, um neue Flugzeugmodelle schneller zu bekommen oder sein Lieblingsflugzeug wählen.





Die Hoffnung stirbt zuletzt...

  J99*TomRatCat
Mechaniker

User Pic

Beiträge: 51
Registriert: 27.05.2012
Wohnort: Wiesbaden

  

0 Mitglieder finden den Beitrag gut.


10.06.2012 - 22:53:14

Tom, du bist ein Springbrunnen der Inspiration! :D

@Easy: Ich muss üben , ich hab Einiges aufzuholen. Ihr fliegt ja schon 10 jahre, ich erst 2 Monate. ;)

  Lux30
Kartoffelschäler

User Pic

Beiträge: 21
Registriert: 25.04.2012
Wohnort: 67437 Lindenberg

  

0 Mitglieder finden den Beitrag gut.


11.06.2012 - 11:29:34

 Zitat von Tom_RatCat


* Tod ist Tod, soll heißen stirbt ein Pilot, ist der Tod. Neustart oder nochmals versuchen ist nicht erlaubt.



Damit zusammen sollte es auch Punkte geben wenn mann nicht gestorben ist also desto länger mann lebt so mehr Punkte, im Bloody April Turnier zum Beispiel, bin ich das ganze Turnier ohne einmal zu Sterben mit meiner Gruppe geflogen und dafür bekam mann nichts.

:salute:




  J99*Arms
Testflieger

User Pic

Beiträge: 1337
Registriert: 17.03.2011
Wohnort: Flugplatz

  

0 Mitglieder finden den Beitrag gut.


11.06.2012 - 12:50:08

Richtig alle Punkte erst nach dem Landen wär schön,

90% Punkte bei anderen eigen Drohm

75% Punkte Aussenlandung Heil

60% Punkte Aussenlandung mit crasch

keine punkte für gefangen und Tot


:salute:Baron111

  Baron111
Bombenschütze

User Pic

Beiträge: 420
Registriert: 15.03.2011
Wohnort: Würselen

   

0 Mitglieder finden den Beitrag gut.


12.06.2012 - 07:59:59

 Zitat von Tom_RatCat

Mir würde gut gafallen im Karrieremodus einen oder mehrere Freunde als Coop Teilnehmer zum Spiel einladen zu können. So könnte man gemeinsam unterschiedliche Missionen abschließen.

Koop Missionen waren die ersten Online Missionen in Rise of Flight. Sie wurden aber nicht gern verwendet, weil die Server unter der AI last oft Probleme hatten. Es gab ein Urgedanke, diese Missionen Online zu fliegen und dann in einer globalen Statistik in RoF zu werten. Damals gab es in der Community nicht diesen Wunsch und es ging mehr in Richtig Online Event fliegen. Vielleicht hat noch einer die alten Missionen, dann können wie diese ja mal im Server testen, ob die Server jetzt besser sind,lol.
 Zitat von J99*Baron111

Richtig alle Punkte erst nach dem Landen wär schön,

90% Punkte bei anderen eigen Drohm

75% Punkte Aussenlandung Heil

60% Punkte Aussenlandung mit crasch

keine punkte für gefangen und Tot


:salute:Baron111

Schwer, vielleicht kann man das auf den Servern entsprechend Einstellen. Server & Missionen Designer mal die Frage." Kann man diese Einrichtungen mit den vorhandenen Einstellungen oder Sever Settings durchführen?


 Zitat von Tom_RatCat

.....

* Tod ist Tod, soll heißen stirbt ein Pilot, ist der Tod. Neustart oder nochmals versuchen ist nicht erlaubt.

* Erzwungene Full Real Einstellungen, keine Erleichterungen gestattet.

* Online Statistik zum vergleichen mit anderen Hardcore Spielern

* Verwarnungen und Strafen durch Vorgesetzte. Falls wiederholt gesteckte Missionsziele nicht erreicht wurden. Z.B. Flucht vor dem Feind, mehrmals in Missionsgebieten nicht ankommen etc... könnte es zur Versetzung als Infanterist zur Front führen. :lol:

* Prestige des Piloten, welches eingesetzt werden könnte, um neue Flugzeugmodelle schneller zu bekommen oder sein Lieblingsflugzeug wählen.

Machbar auf ein Server, wo man über Regelwerk & Adminfunktionen auf gleiche Ergebniss kommt, Denke da an die Flandern in Flame Geschichte von BlackHaze aus RB Zeiten.
Dort könnte man dann auch auf der Serverstatistik die Ergebnisse vergleichen. Verwarnung und Strafen usw. würde ich auch nur in Turnierform für Sinnvoll halten.
Ihr dürft nicht vergessen, das es nur eine globale Statistik gibt und nicht drei verschiedene, daher sollten dann doch besser die, die eine besondere Form von RoF verwenden möchten, wie Full Real, doch besser in einen geschlossenen Bereich, also Event das machen. Newbies könnten ganz schnell die Lust verlieren, daher wär eine "Hardcore" Einstellung von Hause aus nicht förderlich für die Community.



Hauptmann Hasso

Jagdstaffel 99



  J99*Hasso
Testflieger

User Pic

Beiträge: 1020
Registriert: 16.03.2011
Wohnort: Berlin

  

0 Mitglieder finden den Beitrag gut.


14.06.2012 - 13:20:30

 Zitat von J99*Himmelhund

... das endlich der Bug mit dem Besetzen der Geschütztürme (Sperren) bearbeitet wird. Jedes Mal, wenn ich in dieses Menü gehe und die Geschützturmpositionen sperre und anschließend irgenwann den MG-Abzug bediene (z.B. Leertaste wieder loslasse) erscheint automatisch wieder dieses Geschützturmmenü und das MG feuert, bis die Munition alle ist, oder das MG klemmt.

Das Besetzen der Geschütztürme durch fremde Spieler sollte nur über einen Anfragedialog mit dem Piloten funktionieren. Nur wenn dieser mit "Ja" antwortet, sollten die anderen Positionen auch freigeschaltet werden. Ich würde sogar noch weiter gehen. Das Besetzen der anderen Positionen sollte auch nur solange möglich sein, wie mann am Boden steht. Bei Airstart dann auschließlich im Hangar. Dann hätten diese Idis, die ihren eigenen Piloten abschießen keine Chance mehr.

Sinngemäß habe ich das so auch im Beta-Forum geschrieben - bisher keine Reaktion! :(

Link für Betas - >>> Klick <<<


sag ich doch, ( nur für Beta Tester, aber Hihu wird zufrieden sein.) ;)
http://riseofflight.com/Forum/viewt...15&t=30288&p=429652#p429652



Hauptmann Hasso

Jagdstaffel 99



  J99*Hasso
Testflieger

User Pic

Beiträge: 1020
Registriert: 16.03.2011
Wohnort: Berlin

  

0 Mitglieder finden den Beitrag gut.


17.06.2012 - 20:03:04

Ich wünsche mir von rof, ....... dass die Pup nicht besser steigt als die Fokker Dr.1. Habe mich neulich sehr über diesen Unfug auf dem online-server geärgert.

Es gibt offenbar aber noch andere Unrichtigkeiten dieser Art, welche rof dringend abstellen sollte.

:z: Last Judge ( always at your sentence )

Lastjudge
gelöschter User

User Pic


0 Mitglieder finden den Beitrag gut.


18.06.2012 - 09:38:32

 Zitat von FEA99*Lastjudge

Ich wünsche mir von rof, ....... dass die Pup nicht besser steigt als die Fokker Dr.1. Habe mich neulich sehr über diesen Unfug auf dem online-server geärgert.

Es gibt offenbar aber noch andere Unrichtigkeiten dieser Art, welche rof dringend abstellen sollte.

:z: Last Judge ( always at your sentence )



.. da kann ich LJ nur zu stimmen. Vo meiner Seite aus brauchen wir keinen weiteren schnickschnack oder unnötige gimmicks... mein Wunsch ist Fairness und ein ausballanciertes RoF.

Der Poll "Wich is your first natural choice: Central or Entente?" im offiziellen RoF Forum bestätigt eindeutig, wie die Gewichtung der Seiten verteilt ist... nämlich AUSGEWOGEN, mit einer Tendenz ins Plus für die Centralseite. Dieser Eindruck besteht bei mir schon lange. Dieses Seitenverhältnis von 1 : 1 wird von den RoF Machern aber sträflich mißachtet. Um dauerhaft erfolgreich zu sein, benötigt man ein ausgeglichenes Kräfteverhältnis und dieser Punkt wird so gut wie nicht berücksichtigt.

Deutliche Anzeichen, das die Spielerzahl zu wenig wächst, sind die kontinuierlich gleich bleibenden Spielerzahlen im Multiplayer. Möchte mal behaupten, das ich halbwegs regelmäßig online reinschaue, dabei habe ich den Eindruck, das es nicht mehr werden, eher weniger. Nach 3 Jahren sollten sich erheblich mehr online-Pilotenb auf den Servern tummeln.

Wer wachen Auges das vorgehen bei 777 beobachtet, dem dürfte wohl nicht entgangen sein, das fast ausschließlich für die Alliseite gearbeitet und entwickelt wird. Den Herren ist bei aller versuchten Realitätsnähe wohl entgangen, das es bei RoF um ein Game geht und nicht darum, wie können wir es schaffen, das die Alliseite so "mächtig" wie im WWI ist.

Argumente, wie die Central Maschinen lassen sich einfacher fliegen oder so, lasse ich so nicht gelten. Wer sich ein wenig Mühe gibt, ist in kürzester zeit mit Camel und Co ein kaum nieder zu ringender Gegner. Wer das nicht glaubt, fliegt einfach mal die Early Map bei Flying Circus.. achja, genauso verhält es sich mit der DrI, die äußerst kaprizös zu fliegen ist und auch nur mit viel Übung zu beherschen ist.... und daran gibt es auch nichts auszusetzen!

Erfolg wird sich nur einstellen, wenn es ausgewogen zugeht...


Zuletzt modifiziert von J99*CloudBandit am 18.06.2012 - 09:41:39





  J99*CloudBandit
Bruchflieger

User Pic

Beiträge: 916
Registriert: 17.03.2011
Wohnort: Richtung zivilisierte Welt

   

0 Mitglieder finden den Beitrag gut.


18.06.2012 - 13:28:37

Bevor ich überhaupt auf einem online-server war, hatte ich mir schon aufgrund der Beiträge in der rof-community gedacht, dass viele gerne deutsche Flugzeuge fliegen.

Cloud hat völlig recht, wenn er sagt, dass 777 am Markt vorbei plant, weil sie offenbar Tomaten auf den Augen haben.

Wir müssten denen das mal in der community recht deutlich durch die Blume sagen.

:z:

Lastjudge
gelöschter User

User Pic


0 Mitglieder finden den Beitrag gut.


18.06.2012 - 13:47:14

 Zitat von J99*CloudBandit
.. da kann ich LJ nur zu stimmen. Vo meiner Seite aus brauchen wir keinen weiteren schnickschnack oder unnötige gimmicks... mein Wunsch ist Fairness und ein ausballanciertes RoF.


Bei der Pup liegt es so, das durch die Einführung weiterer Maschinen, Anpassung der Physik sowie Verbesserung von RoF sich nicht um eine Veränderung an einer Stelle Handelt, sondern um ein komplexen Prozess in der Programmierung, der Auswirkung auf andere Parameter u.a. in dem Fall der Pup gehabt hat.
Verhalten der Pup ist bekannt. Also die Vorstellung ein Fm Modell mehr in RoF oder das Rädchen mal einfach an einer Stelle drehen und zu hoffen, danach ist alles schön, sollte selbst einmal versuch Map zu designen oder gar zu Programmieren, es ist nicht einfach.

 Zitat von J99*CloudBandit
Der Poll "Wich is your first natural choice: Central or Entente?" im offiziellen RoF Forum bestätigt eindeutig, wie die Gewichtung der Seiten verteilt ist... nämlich AUSGEWOGEN, mit einer Tendenz ins Plus für die Centralseite. Dieser Eindruck besteht bei mir schon lange. Dieses Seitenverhältnis von 1 : 1 wird von den RoF Machern aber sträflich mißachtet. Um dauerhaft erfolgreich zu sein, benötigt man ein ausgeglichenes Kräfteverhältnis und dieser Punkt wird so gut wie nicht berücksichtigt.


Meine Beobachtungen sehen deutlich die Deutschen auf den Servern meist siegreich vom Platz gehen. Nicht selten sehe ich Profis auf Alli Seite fliegen, denen ich nicht unterstelle die Seite zu wählen, weil sie den deutschen Maschinen Überlegen ist, sondern mehr den größeren Reiz ausmachen.
Fast bei jedem Server Besuch kann ich Piloten auf deutscher Seite erkennen, die oft ohne bedacht sich in Luftkämpfe verflechten, ohne nur einen Gedanken an Luftkampf Dicta zu verschwenden, es wirkt wie Accade- Verhalten mit FullReal RoF. Denke das an der Stelle es nicht an das Flugmodell schlecht ist, eher das Modell vor dem Pc.
Das was RoF im Angebot hat ist umfangreich, da stell ich mir auch die Frage, warum dieser Eindruck entsteht bei den Leuten. Schauen wir doch mal an wie es gewesen ist. WW I gab es immer für einen kurzen Zeitraum auf der einen Seite einen Technik Vorsprung, der dann solange anhielt, bis die Gegenseite etwas Besseres hatte. So wie ich die RoF Modelle sehe, ist es da nicht anders. Also wo liegt das Problem? Wenn ich mir die Planesets im MP ansehe, kann ich oft erkennen, das da bereits eine Schieflage zu finden ist, wenn ich auf der deutschen Seite keine Top Maschine finde oder nur eine kleine Zahl, ist wohl der Verantwortliche beim Server Hoster und Map Designer zu suchen. Man kann ganz klar faire, aber auch historische Situationen auf den Servern schaffen. Auf Historischen sollte eine Seite immer ein Vorteil haben, weil es die Geschichte spiegelt. Auf DogFight oder sonst wie geartet sollte die Balance eine größere Rolle spielen. Ich kann an der Stelle 777Studio kein Vorwurf machen.



 Zitat von J99*CloudBandit
Deutliche Anzeichen, das die Spielerzahl zu wenig wächst, sind die kontinuierlich gleich bleibenden Spielerzahlen im Multiplayer. Möchte mal behaupten, das ich halbwegs regelmäßig online reinschaue, dabei habe ich den Eindruck, das es nicht mehr werden, eher weniger. Nach 3 Jahren sollten sich erheblich mehr online-Pilotenb auf den Servern tummeln.


Das liegt aber kaum am FM Modell, die Ursache findet man bei der fehlenden Werbung insbesondere Europa und der Tatsache, dass es eine FlySIm ist.

 Zitat von J99*CloudBandit
Wer wachen Auges das vorgehen bei 777 beobachtet, dem dürfte wohl nicht entgangen sein, das fast ausschließlich für die Alliseite gearbeitet und entwickelt wird. Den Herren ist bei aller versuchten Realitätsnähe wohl entgangen, das es bei RoF um ein Game geht und nicht darum, wie können wir es schaffen, das die Alliseite so "mächtig" wie im WWI ist.


Wer ist „Wer“? Kann ich nicht bestätigen.

 Zitat von J99*CloudBandit
Argumente, wie die Central Maschinen lassen sich einfacher fliegen oder so, lasse ich so nicht gelten. Wer sich ein wenig Mühe gibt, ist in kürzester zeit mit Camel und Co ein kaum nieder zu ringender Gegner. Wer das nicht glaubt, fliegt einfach mal die Early Map bei Flying Circus.. achja, genauso verhält es sich mit der DrI, die äußerst kaprizös zu fliegen ist und auch nur mit viel Übung zu beherschen ist.... und daran gibt es auch nichts auszusetzen!


Argumente wofür?

 Zitat von J99*CloudBandit
Erfolg wird sich nur einstellen, wenn es ausgewogen zugeht...


Ausgewogen oder Realistisch? Ausgewogen, ohne Rücksicht ob gute oder schlechte Piloten, liegt immer nahe dem Accade. FullReal ist versucht um historische Darstellung bzw. bemüht, soweit machbar, was aber nie Ausgeglichen sein dürfte.

Wie das Problem mit dem Vertrieb sich in Europa bzw. Deutschland verhält, werde ich gern den neuen Piloten mal im TS erzählen Das Ding ist schon eine Nummer für sich.



Hauptmann Hasso

Jagdstaffel 99



  J99*Hasso
Testflieger

User Pic

Beiträge: 1020
Registriert: 16.03.2011
Wohnort: Berlin

  

0 Mitglieder finden den Beitrag gut.


18.06.2012 - 14:20:22

Vielleicht hier etwas Gegensteuern:
http://riseofflight.com/Forum/viewtopic.php?f=301&t=30523
Wünsch scheinen stark sich an Etente Maschinen zu Wandern. :lol:



Hauptmann Hasso

Jagdstaffel 99



  J99*Hasso
Testflieger

User Pic

Beiträge: 1020
Registriert: 16.03.2011
Wohnort: Berlin

  

0 Mitglieder finden den Beitrag gut.


« [ 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 ] »


Images by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Powered by IlchBB Forum 3.1 © 2010 Weblösungen Florian Körner

Home ∼ Forum ∼ News ∼ Contact ∼ Impressum/Disclaimer  ∼ Datenschutz
Statistik: Gesamt: 1126927  Heute: 631  Gestern: 257
Alle Rechte vorbehalten | Heimatflugfeld der Jagdstaffel 99 | Blacklabel © maretz.eu