Headergrafik_oben






    Benutzer: 
    Passwort: 
    
    Registration
» Was zum Lachen
reply:500-- last of : J99*Himmelhund
» RoF- Wünsche...
reply:240-- last of : Renwusa
» Videos and Screens from RoF
reply:127-- last of : J99*EasyTarget
» Rise of Flight und die deuts...
reply:121-- last of : J99*K.v.Wesel
» Ein neuer Anfang und neue Ho...
reply:116-- last of : Bruno Stachel
postings: 4365

postings: 2435

postings: 2091

Home Forum Organisation Gallery Contact
Home                     Forum               Organisation              Gallery                  Contact
Forum » Offenes Forum (Zugriff: alle) » Rise of Flight » Jagdflugzeuge Alli Seite
Jagdflugzeuge Alli Seite

10.10.2014 - 17:29:08

Ihr habt doch sicher schon genug Erfahrung gemacht....daher stell ich mal die Frage.
Welche von den Alli Jagdmaschinen sind für euch am einfachsten zum Fliegen?
Heute habe ich einen erneuten Versuch gestartet jede auszuprobieren.
Durch die Bank weg habe ich das Gefühl das die Maschinen zickig ohne Ende sind.
Sehr unangenehm zu steuern.

  Brummi
Kartoffelschäler

User Pic

Beiträge: 11
Registriert: 26.05.2013
Wohnort: Lkrs Ludwigsburg

  

0 Mitglieder finden den Beitrag gut.


10.10.2014 - 19:14:50

Vorschlag: Beginne mal mit der SE5A :salute:



Salute J99*Zitzewitz
Jagdstaffel99 (XO)

Glaube mir, ich bin nicht nachtragend, aber ich vergesse nichts!

  J99*Zitzewitz
Bomberflieger

User Pic

Beiträge: 2435
Registriert: 30.03.2011
Wohnort: niet op dr schäl Sick!

  

0 Mitglieder finden den Beitrag gut.


10.10.2014 - 19:17:13

SE5 und SPAD13 sind meiner Meinung nach recht einfach. Auch die Bristol als 2-Sitzer geht gut ab.
Wenn Du magst können wir uns mal auf nem Server treffen und ich gebe Dir noch ein paar Tipps. Ansonsten in der FEA anmelden - Adler und Easy Target bringen Dir das schon bei. Die haben selbst aus mir Allie-Plane Hasser nen passablen Allie-Piloten gemacht.
:salute:
Hardy





Mein Blog: http://no-parachute.one

  J99*Hardy
Bruchflieger

User Pic

Beiträge: 962
Registriert: 07.08.2014
Wohnort: Bonn

  

0 Mitglieder finden den Beitrag gut.


10.10.2014 - 19:19:11

Die Spads, und die SE5a.
Sind B%Z Jäger, mit den solltest du dich nicht in den Kurvenkampf begeben.

Die Pub und Camel sind sehr wendig, denk die Dolphin auch, die ist abernoch Spezieller als die Camel.

Die N11/N17/N28, da kann ich nicht viel zu sagen.



Manchmal müssen die Besten untergehen, damit der Rest überlebt. Der Lohn des Mutes ist, auf
dem Altar der Schlacht geopfert zu werden.


Mal biste der Hund, mal der Baum, so ist das Leben.

  J99*Rover
Mechaniker

User Pic

Beiträge: 56
Registriert: 11.04.2011
Wohnort: Dortmund

   

0 Mitglieder finden den Beitrag gut.


10.10.2014 - 19:20:23

 Zitat von J99*Hardy

SE5 und SPAD13 sind meiner Meinung nach recht einfach. Auch die Bristol als 2-Sitzer geht gut ab.
Wenn Du magst können wir uns mal auf nem Server treffen und ich gebe Dir noch ein paar Tipps. Ansonsten in der FEA anmelden - Adler und Easy Target bringen Dir das schon bei. Die haben selbst aus mir Allie-Plane Hasser nen passablen Allie-Piloten gemacht.
:salute:
Hardy



Deswegen ist er auch Wochenlang nur Camel geflogen. :D:@:lol:



Manchmal müssen die Besten untergehen, damit der Rest überlebt. Der Lohn des Mutes ist, auf
dem Altar der Schlacht geopfert zu werden.


Mal biste der Hund, mal der Baum, so ist das Leben.

  J99*Rover
Mechaniker

User Pic

Beiträge: 56
Registriert: 11.04.2011
Wohnort: Dortmund

   

0 Mitglieder finden den Beitrag gut.


10.10.2014 - 19:47:47

SE5a ist am besten.

Spad hat schlechte Aussichten die empfehle mit wingmann fliegen.



Salute from EasyTarget!



Bomberflieger! :lol:

  J99*EasyTarget
Bomberflieger

User Pic

Beiträge: 2091
Registriert: 15.03.2011
Wohnort: An der Bierquelle.

  

0 Mitglieder finden den Beitrag gut.


10.10.2014 - 20:01:48

 Zitat von J99*Rover

Deswegen ist er auch Wochenlang nur Camel geflogen. :D:@:lol:


Dafür weiß ich jetzt aber auch wie ich die bekomme :@
Und wenn ich mal in so'n Ding rein muss bohre ich die nicht mehr in den Boden x(

:salute:
Hardy





Mein Blog: http://no-parachute.one

  J99*Hardy
Bruchflieger

User Pic

Beiträge: 962
Registriert: 07.08.2014
Wohnort: Bonn

  

0 Mitglieder finden den Beitrag gut.


10.10.2014 - 20:12:34

SE5a und Spad, letztere aber eher wie Easy schon schrieb mit Wingman. Die Bristol, obwohl eigentlich Bomber macht auch noch als Fighter eine gute Figur. Die Strutter ist auch gut, nur leider nicht sehr beschußfest, insbesondere wenn sie im mittleren Flügelansatzt getroffen wird.

:salute:



Rettet die Wälder, esst mehr Biber

  J99*K.v.Wesel
Bruchflieger

User Pic

Beiträge: 885
Registriert: 13.11.2012
Wohnort: Hansestadt Wesel

  

0 Mitglieder finden den Beitrag gut.


11.10.2014 - 07:14:57

Vielen Dank für die vielen Antworten.
Dann werde ich euren Rat umsetzen und mich mit der SE5A ab heute intensiver beschäftigen.
Vielleichts platzt ja der Knoten bei mir.:)

  Brummi
Kartoffelschäler

User Pic

Beiträge: 11
Registriert: 26.05.2013
Wohnort: Lkrs Ludwigsburg

  

0 Mitglieder finden den Beitrag gut.


11.10.2014 - 09:05:28

Die mit Abstand am einfachsten zu fliegende Alli Kiste ist die Pup! Kurvt ALLES aus, steigt wie die Hölle, ist Sauschnell und besitzt keinen Torque, nur die Bewaffnung ist gottseidank miserabel. Und nur nicht zu schnell werden mit der Kiste, das mag sie nicht so gern...

Se5a ist meines erachtens die coolste Maschine bei RoF, wie aber schon erwähnt, taugt sie nur für ZB und ist somit nicht der Mühe Wert damit Zeit zu verschwenden, um "Alli fliegen zu lernen".

Camel braucht Übung, wer sie beherrscht, kann einen echten ÜBERflieger sein eigen nennen.

Persönlich fliege ich bei den Allis die Triplane am liebsten, fliegt stabil, ist relativ gutmütig, ist schneller als vergleichbare deutsche Kisten, kurvt am Boden fast alles aus, ist in der Höhe sehr schnell und wendig, steigt gut, Bewaffnung (wenn doppel MG) sehr gefährlich für den Gegner. Das einzige Manko ist die Sitzposition bei den Doppel MG, man hockt wie auf dem Klo in der Kiste oder der Pilot ist nur 1.30 Meter groß... sprich kleine, dann würde die Sitzposition realistisch sein.

Spad... naja, man sieht nix, fliegt sich wie ein Spanplatte, ist aber eine gute Schussplattform und SAUSCHNELL. Wer es raus hat, wie "Zigarette", trifft ab einer Schussentfernung von 3.897 Meter auch eine 2 Cent Briefmarke... Peng! und Tod biste...

Die N17/N11 Reihe braucht Übung, ähnlich wie die Camel und am Boden meist ein gefährlicher Gegner für deutsche Flieger. Bewaffnung ist nur mit den Doppel MG auf den Tragflächen wirklich gut. Bei der N17 sind es dann sogar DREI MG´s. Wenn man damit eine Alb im Visier hat, ist sie Geschichte....

Das N28 Fliegerflugzeug ist für meinen Geschmack einer der schönsten Maschinen, die Flugeigenschaften wurden bei RoF aber leider von der Putzfrau nach Feierabend modelliert. Bis zu einem gewissen Grad ist die N28 sehr gutmütig, wird beim Überziehen aber bockig. Man kann aber gnadenlos stürzen mit ihr, wenn es sein muss auch klasse abhauen und Fersengeld geben, also an 1. Stelle ein ZB Flieger. Wer die Ballonbaster drauf hat und damit halbwegs Zielgenau ist, kann mit 1-2 Treffern seinen Gegner vom Himmel holen. Wenn man bei der N28 vom Kurvenkampf sprechen will, so funktioniert nur eine Möglichkeit, nicht das übliche Kreisen oder Kurven, sondern pendeln, d.h. hin und her fliegen... also gerade aus...etwas hoch ziehen und am Scheitelpunkt auf der Stelle drehen, somit immer eine 180° Kehre machen... bei dieser Technik kann man den erheblichen Geschwindigkeitsvorteil und die sehr gute Beschleunigung ausnutzen....

...über Flipper...andere sagen Delphin weis ich nix...die habe ich noch nie geflogen....das Ding ist so hässlich, da muss ich immer kotzen, wenn ich die Kiste sehe... geschweige denn fliegen würde.... Naja, man kann aber auch gutes über sie berichten, sie lässt mit jedem deutschen Flieger, ohne Probleme abschießen....

...habe ich noch einen Alli Flicher vergessen... ??? ach ja, richtig, stimmt, da war doch noch was.... die Hanriot! Mann, wie konnte ich die fast vergessen. Also, das Ding fliegt sehr neutral, steigt gut, kurvt schön... wie soll ich´s beschreiben.. die Kiste kann alles, aber nix wirklich gut. Wofür man die gebrauchen kann, fragt Ihr jetzt.... is doch klar, man kann sie prima abschießen. OOHHH, da fällt mir noch was ein, die Sichten sind echt übel, durch das Klofenster sieht man fast nichts, Zielen so gut wie unmöglich, es sei denn, man stellt seine Sicht zum zielen auf die höchste Position, dann kann man durch den Spalt der oberen Tragflächen zielen und mit etwas Glück trifft man so auch anfliegende Flugzeugträger....

...soo..das war es aus meiner Sicht, hoffentlich etwas hilfreiches dabei, um mal Lust auf das Üben mit den Alli Düsen zu bekommen... DENN! schnell sind sie alle und man kann prima mit ihnen abhauen... :D :salute:


Zuletzt modifiziert von J99*CloudBandit am 11.10.2014 - 09:44:25





  J99*CloudBandit
Bruchflieger

User Pic

Beiträge: 916
Registriert: 17.03.2011
Wohnort: Richtung zivilisierte Welt

   

1 Mitglieder finden den Beitrag gut.


11.10.2014 - 09:21:11

Wichtiger Tipp bei der SE5A war für mich immer auf das Energielevel achten. Quasi vor dem Manöver kurz nach unten andrücken und etwas Energie holen und dann erst in den Loop oder die Rolle oder was auch immer gehen.
Die SE5 kann gut stürzen, wenn sie aber zu heftig abgefangen wird, klappen die Tragflächen wie bei einem Schmetterling nach oben zusammen. Leider kann man sie nicht wie der Schmetterling dann wieder aufklappen :o

Die Pub lässt sich auch ganz gut fliegen, da hat Cloud recht. Allerdings hat auch die einen Umlaufmotor wie auch die Camel und damit macht sich der Gyroskopische Effekt bemerkbar. D.h. Du musst im Turn Seitenruder geben. Allerdings würde ich auch sagen, ist die Pub in der Beziehung mit Abstand die gutmütigste Kiste unter allen Allie-Planes mit Umlaufmotor und bei weitem nicht so schlimm wie die Camel. Also auch ganz gut um das Handling von Umlaufmotoren zu lernen.

Wie gesagt, das Angebot zum zusammen fliegen steht! Melde Dich einfach mal.

:salute:
Hardy





Mein Blog: http://no-parachute.one

  J99*Hardy
Bruchflieger

User Pic

Beiträge: 962
Registriert: 07.08.2014
Wohnort: Bonn

  

0 Mitglieder finden den Beitrag gut.


11.10.2014 - 12:10:33

Nun habe ich mich eine Weile mit der SE5A beschäftigt.
Trimmung, und Einstellungen nochmal geprüft und ab gings in die Luft.
Im Rollen träge aber hat super Steigwerte. Nur passt sie irgendwie nicht zu meiner Art zu steuern.
Das Kurven ist doch eher mein Ding.
Danach hab ich nochmal die Sopwith Camel ausprobiert.
Als erstes Trimmung eingestellt und mit gerissenen Rollen das Trudeln mit ihr geübt.
Das Problem hab ich nun im Griff. Ob links oder rechts rum. Dauert nicht lange dann hab ich sie wieder.:)
Nächster Schritt..Gewöhnung an Links und rechts Kurven.
Auch das klappt nun.
Abschliessender Test. 2 Wellen Albi DVa auf (sachte sachte) Veteran eingestellt.
Deren unfreiwillige Landeeinteilung eingeleitet..passt...Und hat richtig Spass gemacht.:D
Das heisst nun aber sicher nicht das ich permanent auf Alliseite spiele.
Denn ich hab nur noch zu gut in Erinnerung wie Easy mich vor einem Jahr innerhalb von Sekunden mit zwei Feuerstössen
zerlegte. hehehe.
Bis zu dem Zeitpunkt dachte ich könnte zumindest ein bisschen was.
Jetzt weiss ich der Weg ist noch lang.
Mir wärs lieber zuerst als Jagdbegleitung mitzufliegen....bis Routine ins Spiel kommt.
Danke nochmal für die Tipps:salute:

  Brummi
Kartoffelschäler

User Pic

Beiträge: 11
Registriert: 26.05.2013
Wohnort: Lkrs Ludwigsburg

  

0 Mitglieder finden den Beitrag gut.


25.12.2014 - 20:20:25

ich bin vorher eine runde online mit der Strutter geflogen (einsitzer). hat spass gemacht und war in dem planeset nicht mal soooo schlecht bzw. unterlegen. konnte 5 abschüsse erzielen (gegen alb d.2 oder zweisitzer die nicht aufgepasst haben).



Du doch nicht!

  J99*KingPhantom
Beobachter

User Pic

Beiträge: 133
Registriert: 18.05.2012
Wohnort: Schweiz

   

0 Mitglieder finden den Beitrag gut.




Images by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Powered by IlchBB Forum 3.1 © 2010 Weblösungen Florian Körner

Home ∼ Forum ∼ News ∼ Contact ∼ Impressum/Disclaimer  ∼ Datenschutz
Statistik: Gesamt: 1636688  Heute: 474  Gestern: 522
Alle Rechte vorbehalten | Heimatflugfeld der Jagdstaffel 99 | Blacklabel © maretz.eu