Headergrafik_oben






    Benutzer: 
    Passwort: 
    
    Registration
» Was zum Lachen
reply:498-- last of : J99*Himmelhund
» RoF- Wünsche...
reply:240-- last of : Renwusa
» Videos and Screens from RoF
reply:127-- last of : J99*EasyTarget
» Rise of Flight und die deuts...
reply:121-- last of : J99*K.v.Wesel
» Ein neuer Anfang und neue Ho...
reply:116-- last of : Bruno Stachel
postings: 4268

postings: 2422

postings: 2091

Home Forum Organisation Gallery Contact
Home                     Forum               Organisation              Gallery                  Contact
Forum » Offenes Forum (Zugriff: alle) » Offenes Forum für dies u. das » Was zum Lachen
Was zum Lachen
« [ 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 ]

22.01.2014 - 10:27:18

Die folgenden Durchsagen wurden in verschiedenen Air Berlin-Flugzeugen tatsächlich vom Kapitän oder der Crew über Lautsprecher in die Kabine durchgegeben:

Durchsage nach der Landung einer Air Berlin Maschine:
"Herzlich willkommen in Berlin. Bitte bleiben Sie noch angeschnallt sitzen, bis wir die endgültige Parkposition erreicht haben und die Anschnallzeichen erloschen sind. Dann
können Sie wieder drängeln und schubsen wie gewohnt."

Inlandsflug der Air Berlin, kurz nach der Landung steht der Flieger, hat das Gate noch nicht erreicht, aber man hört die Sicherheitsgurte schon klicken.
"Meine Damen und Herren, in der Geschichte der Luftfahrt ist es noch nie einem Passagier gelungen, vor seinem Flugzeug das Gate zu erreichen. Bleiben Sie deshalb bitte
angeschnallt, bis wir unsere endgültige Parkposition erreicht haben. Vielen Dank."

Air Berlin-Flug von München nach Berlin, Ansage der Crew:
"Wir weisen daraufhin, das es sich um einen Nichtraucherflug handelt, für die Raucher unter ihnen öffnen wir nachher unsere Terrassen links und rechts und zeigen dort den
Film 'Vom Winde verweht'."

"Meine Damen und Herren, willkommen bei der Air-Berlin-Happy-Hour: zwei Landungen zum Preis von einer."
(Der Pilot nachdem er beim ersten Landeanflug durchstarten musste.)

Flug mit Air Berlin nach Münster, dichter Nebel dort und vor uns nur eine Maschine. Dann die Durchsage des Piloten:
"Wir wissen nicht, ob wir wegen des Nebels landen können, aber vor uns versucht es gerade eine Lufthansa-Maschine. Wir warten mal das Ergebnis ab..."

Air Berlin-Flug Berlin - London Stansted England wie gewohnt schlechtes Wetter. Kurz nach der Landung folgende Ansage von der Stewardess:
"Sehr geehrte Fluggäste, ich begrüße Sie hier in London Stansted, wo das Wetter kalt, scheußlich und ungemütlich ist, genauso wie mein Ex-Mann."

Sicherheitshinweise bei Air Berlin:
"Sollte der Druck in der Kabine sinken, fallen automatisch Sauerstoffmasken aus der Kabinendecke. Hören Sie auf zu schreien, ziehen Sie die Maske zu sich heran und
platzieren Sie sie fest auf Mund und Nase.
Wenn Sie mit einem kleinen Kind reisen, ziehen Sie erst Ihre eigene Maske auf, und helfen anschließend dem Kind. Wenn Sie mit zwei kleinen Kindern reisen, ist jetzt der
Zeitpunkt zu entscheiden, welches Sie lieber haben."



Salute J99*Zitzewitz
Jagdstaffel99 (XO)

Glaube mir, ich bin nicht nachtragend, aber ich vergesse nichts!

  J99*Zitzewitz
Bomberflieger

User Pic

Beiträge: 2422
Registriert: 30.03.2011
Wohnort: niet op dr schäl Sick!

  

0 Mitglieder finden den Beitrag gut.


26.02.2014 - 23:07:09

Falke bei Olympia!






  J99*Panzer
Bruchflieger

User Pic

Beiträge: 667
Registriert: 04.10.2012
Wohnort: Grenzgebiet Luxemburg

  

0 Mitglieder finden den Beitrag gut.


27.02.2014 - 20:09:15

:lol:



  J99*Himmelhund
Administrator

User Pic

Beiträge: 4268
Registriert: 15.03.2011
Wohnort: Garbsen

  

0 Mitglieder finden den Beitrag gut.


27.02.2014 - 21:06:50

Dat isser :lol:



Rettet die Wälder, esst mehr Biber

  J99*K.v.Wesel
Bruchflieger

User Pic

Beiträge: 885
Registriert: 13.11.2012
Wohnort: Hansestadt Wesel

  

0 Mitglieder finden den Beitrag gut.


27.02.2014 - 22:02:51

Es waren einmal 10 Männer – ein Grieche, ein Italiener, ein Franzose, ein Portugiese, ein Spanier, ein Zypriot, ein Finne, ein Österreicher, ein Holländer und ein Deutscher – treffen sich regelmäßig zum Essen. So war es auch wieder in der letzten Woche. Die Rechnung für alle zusammen betrug genau 500,00 Euro, denn man speiste schon sehr gern auf hohem Niveau. Die Gäste zahlten ihre Rechnung wie wir unsere Steuern und das sah ungefähr so aus:

- Vier Gäste (der Grieche, der Portugiese, der Spanier und der Italiener) zahlten nichts.
- Der Zypriot zahlte 1 Euro. Der Franzose 5 Euro.
- Der Österreicher 50 Euro. Der Finne 80 Euro.- Der Holländer 100 Euro.
- Der Zehnte (der Deutsche) zahlte 264 Euro.
Das ging schon eine ganze Weile. Immer wieder trafen sie sich zum Essen und alle waren zufrieden. Bis der Wirt Unruhe in das Arrangement brachte in dem er vorschlug, den Preis für das Essen um 50 Euro zu reduzieren. “Weil Sie alle so gute Gäste sind!”

Wie nett von ihm! Jetzt kostete das Essen für die 10 nur noch 450 Euro, aber die Gruppe wollte unbedingt beibehalten so zu bezahlen, wie das bisher üblich war. Dabei änderte sich für die ersten vier nichts, sie aßen weiterhin kostenlos. Wie sah es aber mit den restlichen sechs aus? Wie konnten sie die 50 Euro Ersparnis so aufteilen, dass jeder etwas davon hatte?

Die sechs stellten schnell fest, dass 50 Euro geteilt durch sechs Zahler
8,33 Euro ergibt. Aber wenn sie das von den einzelnen Teilen abziehen würden, bekämen der fünfte und der sechste Gast noch Geld dafür, dass sie überhaupt zum Essen gehen. Also schlug der Wirt den Gästen vor, dass jeder ungefähr prozentual so viel weniger zahlen sollte wie er insgesamt beisteuere. Er setzte sich also hin und begann das für seine Gäste auszurechnen. Heraus kam folgendes:

- der Zypriot, ebenso wie die ersten vier, zahlte ab sofort nichts mehr (100% Ersparnis).
- Der Franzose zahlte 3 € statt 5 € (40% Ersparnis).
- Der Österreicher zahlte 45 € statt 50 € (10% Ersparnis).
- Der Finne zahlte 72 € statt 80 € (10% Ersparnis).
- Der Holländer zahlte 90 € statt 100 € (10% Ersparnis).
- Der Deutsche zahlte 239 € statt 264 € (11% Ersparnis). Jeder der sechs kam bei dieser Lösung günstiger weg als vorher und die ersten vier aßen immer noch kostenlos.

Aber als sie vor der Wirtschaft noch mal nachrechneten, war das alles doch nicht so ideal wie sie dachten. “Ich hab’ nur 2 Euro von den 50 Euro bekommen!” sagte der Franzose und zeigte auf den Deutschen, “Aber er kriegt
25 Euro!”. “Stimmt!”, rief der Zypriot, “Ich hab’ nur 1 Euro gespart und er spart mehr als zwanzigmal so viel wie ich”.
“Wie wahr!!”,rief der Österreicher, “Warum kriegt er 25 Euro zurück und ich nur 5? Alles kriegen mal wieder die reichen Deutschen!”.
“Moment mal” riefen da der Grieche, der Portugiese, der Spanier und der Italiener aus einem Munde, “Wir haben überhaupt nichts bekommen. Das System beutet die Ärmsten aus!!”. Und wie aus heiterem Himmel gingen die neun gemeinsam auf den Deutschen los und verprügelten ihn.

Am nächsten Abend tauchte der Deutsche nicht zum Essen auf. Also setzten sich die übrigen 9 zusammen und aßen ohne ihn. Aber als es an der Zeit war die Rechnung zu bezahlen, stellten sie etwas Außerordentliches fest:
Alle zusammen hatten nicht genügend Geld um auch nur die Hälfte der Rechnung bezahlen zu können! Mit den Deutschen hatte man doch nichts als Ärger...



Entscheidend ist nicht wer den Kampf beginnt - sondern wer Ihn beendet.






  J99*Bodo
Bombenschütze

User Pic

Beiträge: 341
Registriert: 15.03.2011
Wohnort: Da, wo die Welt noch in Ordnung ist.

  

0 Mitglieder finden den Beitrag gut.


27.02.2014 - 22:07:10

Leider nicht´s mehr zum Lachen.

http://www.youtube.com/watch?v=7ySQ5ff857g

Die wissen schon wie man den "mündigen" Bürger verarscht.

Den Spaß bezahlen wir von unseren Steuern.


Ändert etwas daran, unterzeichnet die Petition.

https://epetitionen.bundestag.de/pe...48994.mitzeichnen.registrieren.html


Zuletzt modifiziert von J99*Bodo am 27.02.2014 - 22:14:37



Entscheidend ist nicht wer den Kampf beginnt - sondern wer Ihn beendet.






  J99*Bodo
Bombenschütze

User Pic

Beiträge: 341
Registriert: 15.03.2011
Wohnort: Da, wo die Welt noch in Ordnung ist.

  

0 Mitglieder finden den Beitrag gut.


28.02.2014 - 10:09:12

Ich befürchte ebenso, dass es nicht zu unserem Besten wäre, wenn dieses Abkommen unterzeichnet würde.
Es ist schon genug Negatives über den Großen Teich zu uns herübergeschwappt, was uns aus der werktätigen Bevölkerung immer mehr belastet.

Zu dem werden wir schon mehr als genug belauscht und abgehört. Ich weis nicht, ob man den Amerikanern noch trauen kann!

Die Gefahr ist zu groß, dass unsere Verbraucherschutzgesetze ... immer mehr ausgehöhlt und unterwandert werden!
Ich denke, im Endeffekt wird das Handelsabkommen einen einseitigen Vorteil zu gunsten der Amerikaner bringen.

Deshalb habe ich diese Petition ebenfalls unterzeichnet.



  J99*Himmelhund
Administrator

User Pic

Beiträge: 4268
Registriert: 15.03.2011
Wohnort: Garbsen

  

0 Mitglieder finden den Beitrag gut.


28.02.2014 - 11:30:00

Frage: Was is dadran zum Lachen? Das is ein realpolitisches Problem oder irre ich? :salute:






  J99*Panzer
Bruchflieger

User Pic

Beiträge: 667
Registriert: 04.10.2012
Wohnort: Grenzgebiet Luxemburg

  

0 Mitglieder finden den Beitrag gut.


01.03.2014 - 10:29:20

Schaut mal unter Zeitindex 26.26 wer schon eine Corsair geflogen ist! ;)



  J99*Himmelhund
Administrator

User Pic

Beiträge: 4268
Registriert: 15.03.2011
Wohnort: Garbsen

  

0 Mitglieder finden den Beitrag gut.


01.03.2014 - 15:07:44

Ich dachte Du fliegst solchen neumodischen Kram nicht. ;) :lol: :lol: :lol:


:salute:

Klaus



Rettet die Wälder, esst mehr Biber

  J99*K.v.Wesel
Bruchflieger

User Pic

Beiträge: 885
Registriert: 13.11.2012
Wohnort: Hansestadt Wesel

  

0 Mitglieder finden den Beitrag gut.


01.03.2014 - 21:28:10

Eigentlich habe ich nach der Stelle gesucht, wo die Corsair eine Rolle macht, um das Fahrwerk einzufahren .... da denke ich, ich höre nicht richtig... ;)



  J99*Himmelhund
Administrator

User Pic

Beiträge: 4268
Registriert: 15.03.2011
Wohnort: Garbsen

  

0 Mitglieder finden den Beitrag gut.


01.03.2014 - 22:20:23






  J99*Panzer
Bruchflieger

User Pic

Beiträge: 667
Registriert: 04.10.2012
Wohnort: Grenzgebiet Luxemburg

  

0 Mitglieder finden den Beitrag gut.


03.03.2014 - 12:55:00

Heute abend live auf Bayern 3:
"Die Jugendstreiche des Knaben Karl"
Für alle, die sich für alles interessieren!

Gruß Karl :D

  J99*K.v.d.Hei
Beobachter

User Pic

Beiträge: 81
Registriert: 13.10.2013
Wohnort: Heide von Alpen

  

0 Mitglieder finden den Beitrag gut.


15.03.2014 - 11:14:08

An alle Sport- und Fußballbegeisterten!

Wie die Sportpresse heute mitteilte wechselt der Spieler eines bayrischen Fußballclubs mit sofortiger Wirkung für eine Ablösesumme von 28,5 Mio. Euro für dreieinhalb Jahre zur JVA Landsberg.

Der gebürtige Türke Mustafa Yildirim, seit 33 Jahren Trainer der JVA Landsberg und sein Co-Trainer Stanislav Michailovic, ebenfalls schon 27 Jahre bei der JVA, freuen sich schon auf den neuen Mitspieler.

Wie beide in einem Interview der Vereinszeitung "Lebenslang" mitteilten wurde der neue Spieler, seines Zeichens Stürmer, wegen seiner Kaltschnäuzigkeit und Abgezocktheit verpflichtet.

Yildirim sagte wörtlich das er froh sei "einen Spieler mit solchen riesigen Anlagen" in seinem Kader zu haben.

Allerdings benötige der neue Spieler noch gesonderte Trainingseinheiten da ein nicht unerheblicher und sichtbarer Trainingsrückstand vorhanden sei.

Weiterhin sei ein Benefizspiel mit dem abgebenden Club vereinbart worden.

Die Einnahmen hieraus sollen gänzlich dem Verein "Steuersünder e.V." zufließen.

Das neue Apartment für den zukünftigen Mitspieler sei schon bezugsfertig und wurde ganz nach den Wünschen des neuen Clubmitgliedes eingerichtet (siehe Foto)



Der langjährige Kapitän der Landsberger, der Rumäne Bogdan Dumitrescu, dessen Vertrag übrigens gerade um 5 Jahre verlängert wurde, berichtete das der neue Spieler schon beim nächsten Trainingslager im sonnigen Alcatraz mit dabei sein soll.

Dafür wurde sogar extra ein neuer Vereinsbus angeschafft.

Dieser Luxusbus verfügt sogar über Einzelzimmer damit die Spieler vor Auswärtsspielen wie in Santa Fu oder Stadelheim vollkommen relaxen können (siehe Bild unten)



Wichtigster Aspekt des Trainingslagers sei aber, so Trainer Yildirim, das die Mannschaft sich voll auf ihre wichtigste Aufgabe, die Verteidigung des Meistertitels der Jail-Liga, konzentriere.

Daher sieht er in dem Trainingslager große Vorteile da sich die Mannschaft hier unter Ausschluss der Öffentlichkeit auf ihre schwere Aufgabe vorbereiten kann.




Während der Zeit des Trainigslagers bekommt die JVA Landsberg auch noch einen neuen Rasenbelag da der alte Sandplatz nicht mehr den Ansprüchen der neu gegründeten "Spieler-Gewerkschaft der Zwangsverpflichteten" gerecht wurde.




Alle Ähnlichkeiten mit lebenden Personen und realen Handlungen sind rein zufällig



Entscheidend ist nicht wer den Kampf beginnt - sondern wer Ihn beendet.






  J99*Bodo
Bombenschütze

User Pic

Beiträge: 341
Registriert: 15.03.2011
Wohnort: Da, wo die Welt noch in Ordnung ist.

  

0 Mitglieder finden den Beitrag gut.


15.03.2014 - 12:59:46

Adler lacht wie Muttley/Meutrich!!!






  J99*Panzer
Bruchflieger

User Pic

Beiträge: 667
Registriert: 04.10.2012
Wohnort: Grenzgebiet Luxemburg

  

0 Mitglieder finden den Beitrag gut.


15.03.2014 - 22:11:36



  J99*Himmelhund
Administrator

User Pic

Beiträge: 4268
Registriert: 15.03.2011
Wohnort: Garbsen

  

0 Mitglieder finden den Beitrag gut.


16.04.2014 - 11:10:22



  J99*Himmelhund
Administrator

User Pic

Beiträge: 4268
Registriert: 15.03.2011
Wohnort: Garbsen

  

0 Mitglieder finden den Beitrag gut.


18.04.2014 - 19:28:59

Mehr was für die Freundin, Verlobte, Ehefrau:


Du glaubst, du bist bereit dafür, Kinder zu haben?



Salute J99*Zitzewitz
Jagdstaffel99 (XO)

Glaube mir, ich bin nicht nachtragend, aber ich vergesse nichts!

  J99*Zitzewitz
Bomberflieger

User Pic

Beiträge: 2422
Registriert: 30.03.2011
Wohnort: niet op dr schäl Sick!

  

0 Mitglieder finden den Beitrag gut.


20.04.2014 - 19:58:25






  J99*Panzer
Bruchflieger

User Pic

Beiträge: 667
Registriert: 04.10.2012
Wohnort: Grenzgebiet Luxemburg

  

0 Mitglieder finden den Beitrag gut.


23.04.2014 - 14:36:16






  J99*Panzer
Bruchflieger

User Pic

Beiträge: 667
Registriert: 04.10.2012
Wohnort: Grenzgebiet Luxemburg

  

0 Mitglieder finden den Beitrag gut.


« [ 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 ]


Images by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Powered by IlchBB Forum 3.1 © 2010 Weblösungen Florian Körner

Home ∼ Forum ∼ News ∼ Contact ∼ Impressum/Disclaimer  ∼ Datenschutz
Statistik: Gesamt: 1423605  Heute: 460  Gestern: 569
Alle Rechte vorbehalten | Heimatflugfeld der Jagdstaffel 99 | Blacklabel © maretz.eu